Overview

Vokabular
Sonstiges
Kleingedrucktes


Sheet 1: Vokabular

schweiz. Schriftdeutsch Hochdeutsch
Abdankung falls keine Amtsaufgabe: Trauerfeier
ablöschen: es löscht jmdm. ab etwa: es verdirbt jmdm. die Laune, es geht jmdm. auf die Nerven
ablöschen: Licht ablöschen Licht löschen, aus machen (ugs.)
Absenz Abwesenheit
abserbeln (langsam) sterben
absitzen falls nicht von einem Pferd: hinsetzen
Abwart Hausmeister
Agenda Terminkalender
Aktion falls nicht "Vorgehen" / "Maßnahme": (Sonder-)Angebot
allenfalls falls nicht "höchstens": gegebenenfalls
allfällig etwaig
als auch schon als sonst
als möglich: so schnell als möglich so schnell wie möglich
Altersjahr Lebensjahr
am Radio / Fernsehen im Radio / Fernsehen
amten amtieren
ändern (intransitiv): etwas ändert reflexiv: etwas ändert sich
angefressen falls nicht "verärgert": begeistert
anhin: bis anhin bisher
Anke (bern-dt.) Butter
ankünden ankündigen
Anlass falls nicht "Gelegenheit" / "Auslöser" meist: Veranstaltung
anschreiben bei Schildern:auszeichnen, ausschildern, beschriften, ... (?)
Anstösser Anlieger, Anrainer
antönen andeuten
Apéro Umtrunk; Aperitif
Attikawohnung (Wohnung unter dem Dach)
Auffahrt (Feiertag) Christi Himmelfahrt
Aufgebot beim Militär: Einberufung
aufgestellt Charakterzug: umgänglich, fröhlich,... (und viele weitere positive Eigenschaften)
äufnen vermehren (von Gütern); bilden (eines Fonds)
aufstarten (z.B. einen Computer) hochfahren
Aufsteller falls weder jemand, der etwas aufstellt, noch ein Ständer: (etwas, das gute Laune macht)
Auge: von Auge mit bloßem Auge
Ausbildner Ausbilder
Ausgang: in den Ausgang gehen ausgehen
ausmarchen etwa: verhandeln, (untereinander) ausmachen
Ausmarchung etwa: Verhandlung, Abmachung
ausmehren (durch Abstimmung entscheiden)
ausschaffen abschieben
Ausschaffung Abschiebung
Automobilist Autofahrer
bachab gehen / ~ schicken den Bach hinunter gehen / ablehnen
Bad... (in Zusammensetzungen: Badanstalt, ...) Bade...
Badi, die (mdal.) Badeanstalt, Schwimmbad, Freibad
Balance falls nicht "Gleichgewicht": Lenker
Barrage Relegation
Base falls nicht "Cousine": Tante
Bauer(n)same Bauernschaft
Baumnuss Walnuss
Baumstrunk eher: Baumstumpf
beantragen: jmdm. etw. beantragen bei jmdm. etw. beantragen
Bébé Baby
bedingt (Strafe) auf Bewährung
beelenden bestürzen
behändigen an sich nehmen
Beige Stapel
Beijing Peking
Beilage bei Briefen: Anlage
Beitrag an etw. leisten Beitrag zu etw. leisten
Beiz (mdal.) Kneipe
benützen ungebräuchlich, eher: benutzen
Benützung eher: Benutzung
besammeln versammeln, treffen
Besammlung Versammlung (von Gruppen), Treffen
Beschrieb Beschreibung
betreiben falls nicht "etw. unterhalten": (jmdn. amtlich zur Zahlung einer Schuld veranlassen)
Betreibung (amtliche Veranlassung zur Zahlung einer Schuld)
bewilligen ungebräuchlich, eher: genehmigen
Bewilligung ungebräuchlich, eher: Genehmigung
Bezüger Bezieher, Empfänger
Bidon Trinkflasche
Biet Gebiet, Region
Bijouterie wenn nicht “Modeschmuck”: Schmuckgeschäft, Juweliergeschäft
Bikini, das der Bikini
Billett Fahrkarte, Fahrschein; Ticket, Eintrittskarte
bodigen zu Boden werfen; verwerfen
brauchen (unpersönlich): es braucht... man braucht..., ...ist nötig
Brockenhaus, Brockenstube Trödelladen
Brüche: der Drittel, Viertel, ... das Drittel, Viertel, ...
Bundesrat (schweiz. Bundesregierung; schweiz. Bundesminister)
Bürgerort (Gemeinde, die das Familienregister eines Bürgers führt; oft nicht der Geburtsort!)
büssen: jdn. büssen ein Bußgeld gegen jmdn. verhängen
Butter, der die Butter
Cake Kuchen
Camion Lastwagen, LKW
Car Reisebus
Carrossier Lackiererei Autolackierer
Carrossier Spenglerei Karrosseriebauer
Cervelat (Brühwurst aus Rindfleisch)
Cheminée Kamin
ciao falls nicht zum Abschied: hallo
Classe politique die politische Klasse, die Politik
Coiffeur Frisör
Cola, das die Cola
Corner (Fußball) Eckball
Cornet Waffel, Eiswaffel
coupiert falls nicht bei Hunden: uneben, hügelig (?)
Crevetten eher: Garnelen
Cüpli Glas Sekt
dahinfallen hinfällig werden
Departement Ministerium, Fakultät, Abteilung
Depot falls nicht "Aufbewahrungsort": Pfand
Dessert, der das Dessert
Detailhandel Einzelhandel
Dezi (ugs.) Deziliter
Discrétion: à Discrétion All-you-can-eat
Dossier ungebräuchlich, eher: Akte
Drögeler (ugs.) Drogenabhängiger
Duvet Bettdecke
Efeu, das der Efeu
Effekten (pl.) falls nicht "handelbare Wertpapiere": Besitz (sg.)
Egli (Zackenbarsch) / Flußbarsch
Eierschwämmli (Eierschwamm) Pfifferling
eindrücklich ungebräuchlich, eher: beeindruckend
Eindunkeln; eindunkeln Dämmerung; dämmern
einspuren einordnen
einstellen: eine Telefonnummer einstellen eine Telefonnummer wählen
Eintrag (Tätigkeit) Eintragung, Eintragen
eintreten: auf ein Gesuch eintreten etwa: ein Gesuch bearbeiten
Einvernahme Verhör
einvernehmen verhören
Einwohnerkontrolle Einwohnermeldeamt
E-Mail, das die E-Mail
enervieren falls reflexiv: sich ärgern (?)
ennet jenseits
Entlöhnung Entlohnung, Bezahlung
Entscheid ungebräuchlich, eher: Entscheidung
ernst: jetzt gilt's ernst jetzt wird's ernst
erst noch auch noch, sogar, darüber hinaus, zudem
Estrich falls nicht "fugenloser Fußboden": Dachboden
Etikette, die falls nicht "Benimm": das Etikett
etwelche (pl.?) einige
Evakuation Evakuierung
Fangis (mdal.) Fangen
fehlbar (gegen Regeln verstoßend, einer Regelübertretung schuldig)
fichieren registrieren
Finken Hausschuhe, Pantoffeln
Final, der das Finale
fixfertig fix und fertig
Fixleintuch Spannbetttuch
Flädli (getrocknete Omelettstreifen als Suppeneinlage)
Flair: ein Flair für etw. haben ein Faible für etw. haben
Fleischvogel Roulade
Foto, die (also "die Fotografie") das Foto (aber auch "die Fotografie")
foutieren: sich um etw. foutieren sich nicht um etw. scheren
Freude: keine Freude haben sich ärgern
für einmal (ugs.) auch einmal, ausnahmsweise einmal
Führerausweis Führerschein
Fundation falls keine Stiftung: Fundament
Fünfliber (mdal.) Fünffrankenstück
Fussgängerstreifen Zebrastreifen, Fußgängerüberweg
Garage für Reparaturen: Autowerkstatt
Garagist Automechaniker
Gartensitzplatz (kleine) Terasse
Gegenbericht Widerspruch
Gegenmehr (ablehnende Stimmen)
gehen: auf den Zug gehen den Zug nehmen; zum Zug gehen
gehen: mit dem Zug/Auto/... gehen mit dem Zug/Auto/... fahren, den Zug/das Auto/... nehmen
Geldwäscherei Geldwäsche
Geleise Gleis
gelegentlich bei Gelegenheit
Gemeinde (Amt) Gemeindeverwaltung
Gemeindeammann Gemeindevorsteher
Gemeindepräsident Bürgermeister
gern: Ja, gern. (Antwort auf ein Angebot) Ja, bitte.
gerne teilen wir Ihnen mit/bestätigen wir/... wir freuen uns, Ihnen mitteilen/bestätigen zu können (passt nicht immer)
gesamthaft, gesamtheitlich insgesamt
(Handwerker-)Geschäft falls nicht “Laden”: Unternehmen
geschäften geschäftlich tätig sein
gestossen voll gerammelt voll
Gewinn: mit Gewinn falls nicht finanziell: vorteilhaft (? -- meist eher umschrieben)
Gigot Keule (Lamm oder Ziege)
Gipfeli (Gipfel) (Blätterteig-)Hörnchen, Croissant
Glacé, Glace (Speise-)Eis
Glätteisen Bügeleisen
gleichentags (noch) am gleichen Tag
Gnagi (gepökeltes Schweinefleisch)
Goal Tor (Fußball)
Goalie Torwart
Götti / Gotte Pate / Patin
Gratulation: Herzliche Gratulation! eher: Herzlichen Glückwunsch!
griffig (eine griffige Massnahme) wenn nicht “Halt bietend”: effektiv
grillieren grillen
Griessköpfli (süßer Nachtisch aus Weizengriess und Milch)
Grittibänz regional unterschiedlich - z.B.: Stutenkerl (Gebäck zu Nikolaus)
Grümpelturnier (Fußballturnier für jedermann)
Gschwellti Pellkartoffeln
Guetzli Plätzchen
Gurte, die der Gurt
haben: es hat etw. es gibt etw.
Hag Zaun
Hahnen Hahn
Hahnenwasser Leitungswasser
Halbtaxabonnement (schweizer Bahncard)
Hamburger falls weder das amerikanische Gericht noch ein Mensch aus Hamburg: Frikadelle, Bulette
Handänderung Besitzerwechsel bei Immobilien
Hand bieten zu etw. die Hand reichen zu etw.
Händel Pl. Streit, Konflikt
Handerheben Handzeichen (beim Abstimmen)
Handgelenk mal Pi Pi mal Daumen
handkehrum andererseits
Hands Handspiel
hängig anhängig, schwebend
Harass Getränkekasten
Haushaltgerät Haushaltsgerät
Heimatort (Gemeinde, die das Familienregister eines Bürgers führt; oft nicht der Geburtsort!)
Heimatschutz (eine Art Denkmalschutz) (?)
Hektare, die der oder das Hektar
Hohrücken Kammstück
Hosensack Hosentasche
Hospitalisation Einlieferung ins Krankenhaus
hospitalisieren ins Krankenhaus einliefern
Huft (Fleisch) Hüfte
Hühnerhaut sprichwörtlich: Gänsehaut
Identitätskarte Personalausweis
Immatrikulation falls nicht "Einschreibung (an einer Universität)": (Zulassung eines Kraftfahrzeugs)
immatrikulieren falls nicht "einschreiben (an einer Universität)": (ein Kraftfahrzeug zulassen)
Implementation Implementierung
innert innherhalb, binnen
inskünftig zukünftig, fortan
Inverkehrsetzung Erstzulassung
Jass (Kartenspiel, vergleichbar dem Skat)
jassen Jass spiellen
je länger je mehr mit der Zeit immer mehr (?)
Jupe Rock
Jus Saft
Kabis, auch: Chabis Kohl; Unsinn
Kader, das der Kader; Management: Führungskraft
Kafi fertig, Kafi Luz, Luzerner Kafi (dünner Kaffee mit Schnaps und Zucker)
Kamin Schornstein
Kanton (schweiz. Bundesland)
Kantonsschule Gymnasium
Karree wenn nicht "Häuserblock": Rippenstück, Kotelett
Kartoffelstock Kartoffelbrei, Kartoffelpüree
Käsekuchen (eine Art Käseauflauf (?))
Kefe (eine Art Zuckererbse mit Schote)
Kehricht ungebräuchlich, eher: Abfall, Müll
Kehrplatz Wendeplatz
Kern: die Kernen (Pl.) die Kerne
Kilbi (mdal.?) Jahrmarkt, Kirmes
Knopf falls weder "Schalter" noch für ein Knopfloch: Knoten
Knöpfli Spätzle
Kollege falls nicht "Arbeitskollege": Freund, Bekannter
kollozieren befriedigen (einer Forderung)
Kondukteur Schaffner
Konkubinat ungebräuchlich, eher: nichteheliche Lebensgemeinschaft, "wilde Ehe"
konkurrenzieren in Konkurrenz treten mit, konkurrieren mit
Konsumation Verzehr
Konto: Pl. Konti Konten
Kontrollschild Autokennzeichen
Kotelette Kotelett
künden falls nicht "kund tun": kündigen
Kundenschreiner Schreiner im Außendienst (?)
lancieren falls keine gezielte Indiskretion: starten
Lancierung falls keine gezielte Indiskretion: Start
large großzügig
Lavabo Waschbecken
Leermond Neumond
Leerschlag Leerzeichen
legiferieren gesetzgeberisch tätig werden (?)
Legiferierung Gesetzgebungsprozeß (?)
Legitimationskarte (ugs. "Legi") Studentenausweis
Lehrperson Lehrer
Leintuch Betttuch
Lichtsignal Ampel
Limite, die das Limit
Majorz, der Mehrheitswahlsystem
Malaise, das die Malaise
Mami, das (ugs.) die Mami (ugs.)
Manifestant Demonstrant
männiglich jeder
Markeur (jdmd., der bei einer militärischen Übung einen Gegner spielt)
Match, der (gesprochen: "Matsch") das Match ("Mätsch"); Spiel, Partie
Matte (berndeutsch) falls nicht "Unterlage": Wiese
Matur, Matura Abitur
Medienkonferenz Pressekonferenz
Meringue Baiser
Metzgete Schlachtplatte
MFK (Motorfahrzeugkontrolle) entspricht dem deutschen TÜV (Technischer Überwachungsverein)
Mietzins Miete
Milch-Drink Magermilch
Milchkasten Zeitungsfach (hinter dem Briefkasten)
Mineral Mineralwasser; allg. kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk
minim minimal
Mistkratzerli (mdal.) Hähnchen
Morgenessen Frühstück
Most: saurer Most Apfelwein
Most: süsser Most, Süssmost Apfelsaft (oft mit Kohlensäure)
Motion parlamentarischer Vorstoß, (Antrag in einer Versammlung)
Müesli Müsli
Münz (ugs.) Kleingeld
Mutation falls nicht biologisch:Änderung
mutieren falls nicht biologisch: ändern
Nachachtung besondere Achtung (?)
nachdoppeln noch einen draufsetzen, nachsetzen
Nachtessen Abendessen, Abendbrot
Nastuch (ugs.) Taschentuch
Natel Handy
Nati (ugs.) Nationalmannschaft
Nationalstrasse Autobahn
nerven: sich nerven genervt sein
neu adverbial: neuerdings
Nomination Nominierung
Notifikation Meldung, Benachrichtigung
notifizieren etw. melden; benachrichtigen
Nüsslisalat Feldsalat
nützlich (z.B. "innert nützlicher Frist") falls nicht "hilfreich": angemessen
Oberschule (eine Art untere Hauptschule)
Occasion Gebrauchtwagen; Gebrauchtwaren; Gebraucht-...
Offside (Fußball) Abseits
Omelette Pfannkuchen, Eierkuchen, Omelett
orientieren (transitiv): jmdn. orientieren jmdn. informieren
Orientierung falls nicht "Zurechtfinden" oder "Ausrichtung": Information
Panaché (gesprochen: "Panasch") regional unterschiedlich - z.B.: Radler, Alsterwasser
Papeterie Schreibwarengeschäft; Briefpapierset
Pariserbrot, Parisette Baguette, Stangenweißbrot
Pärke (Plur. von Park) Parks
parkieren parken
Parole falls nicht “Kennwort” oder “Motto”: Abstimmungsempfehlung
Pastmilch pasteurisierte Milch
Pauke falls nicht "Kesselpauke": Große Trommel, Bassdrum
Pedalo Tretboot
Penalty im Fußball: Elfmeter
pendent unerledigt; anhängig
Pendenz unerledigte Angelegenheit
Peperoncini Peperoni
Peperoni Paprika
Perron Bahnsteig
Personelle, das Personalwesen
Peterli (ugs.) Petersilie
Pfanne falls nicht "Bratpfanne": Topf
Pikett Bereitschaft
pilzen falls nicht das Konsumieren von Rauschpilzen: Pilze sammeln
pitoyable erbärmlich
Plastic Plastik
Plätzli Schnitzel
Plausch Spaß, Vergnügen
Pneu Reifen
politisieren falls nicht "über Politik reden": Politik machen
Pommes-Chips Kartoffelchips
Portefeuille Mappe; Geschäftsbereich
portieren falls nicht “übertragen”: aufstellen (politisch)
Postauto Postbus
Pöstler Postangestellter
Poulet Huhn (als Nahrungsmittel)
pressieren eilig sein; eilen
Primarschule Grundschule
Primarlehrer Grundschullehrer
Privatkonto Girokonto
PW (Personenwagen) PKW (Personenkraftwagen)
Pyjama, das der Pyjama
Quai Uferstraße, Kai
Quarkkuchen, -torte Käsekuchen
Quartier wenn nicht "Unterkunft": Stadtviertel
Räuber und Poli Räuber und Gendarm
Rausverkauf (?) Ausverkauf
Rahm meist: Sahne
Rallye, das die Rallye
Randen (pl.) Rote Bete (sg.)
Rank: den Rank finden eine geschickte Lösung finden
Rayon Bezirk
Reallehrer Lehrer für die Sekundarstufe I, ~ Hauptschullehrer
Realschule ~ Hauptschule
Redaktor Redakteur
Reduit falls nicht in einer Festung: Abstellkammer
refüsieren ungebräuchlich, eher: ablehnen
Reitschule falls nicht zum Reiten lernen: Karussell
rekognoszieren erkunden
Rekognoszierung Erkundung
Rekurs Revision, Einspruch
réservé reserviert
Reservation Reservierung
Resten (pl. von Rest) Reste
retour zurück
Retourbillet Rückfahrkarte
rezent pikant
rezyklieren eher: recyceln (ist allerdings offenbar kein korrektes Deutsch)
Riegel: etw. einen Riegel schieben etw. einen Riegel vorschieben
Riegelhaus Fachwerkhaus
Rösti (geraspelte und gebratene Kartoffeln)
Rotlicht falls nicht unbedingt rot: Ampel
RS (Rekrutenschule) Grundwehrdienst
rüsten: Gemüse rüsten Gemüse putzen
rüsten: sich rüsten sich festlich kleiden
Sack falls nicht sehr groß: Tüte, Tasche
Sackmesser Taschenmesser
sagen: Wie sagt man dem? Wie heißt das? Wie nennt man das?
Salami, der die Salami
Salär Gehalt, Lohn
salzig Gegenteil von süß: herzhaft
Samichlaus Nikolaus
Sanität ungebräuchlich, eher: Krankenwagen, Ambulanz
Schale falls nicht das Gefäß: Milchkaffee
schauen: zu jmdm. schauen falls nicht "in jmds. Richtung schauen": sich um jmdn. kümmern, nach jmdm. sehen
Schifflände Anlegestelle, Landeplatz für Schiffe
schlitteln rodeln, Schlitten fahren
schmecken (durch die Nase) riechen
Schmutzli Knecht Ruprecht
Schnauz Schnauzer, Schnauzbart, Schnurrbart
Schopf (ugs.) wenn nicht "Haar": Anbau, Schuppen
Schoppen Babyflasche
schubladisieren zu den Akten legen
Schuhbändel Schnürsenkel
Schweinsbraten; Schweinsschnitzel Schweinebraten; Schweineschnitzel
Schwergewicht: das Schwergewicht auf etw. legen den Schwerpunkt auf etw. Legen
Sekundarschule (~ Realschule)
Selbstunfall (Unfall mit nur einem Beteiligten)
Semester falls nicht universitär: Halbjahr
Servierbrett Tablett
Serviertochter (veraltet) Kellnerin
Session Sitzung; Sitzungsperiode
Signalisation Beschilderung
Sonnerie Türklingel
Sorge: zu etw. Sorge tragen sich um etw. kümmern, auf etw. Rücksicht nehmen
Spälte (Fleisch) Schwanzstück
Spargeln (pl.) Spargel (sg.)
speditiv zügig, rasch
speisen -- Partizip: gespiesen gespeist
Spital Krankenhaus
Spritzkanne Gießkanne
Stadtpräsident Oberbürgermeister
Ständerlampe Stehlampe
Stange (Getränk) (kleines) Bier, Pils
Steigerung falls nicht "Erhöhung": Versteigerung
Steueramt Finanzamt
Steuerfuss Hebesatz (?)
stossen falls nicht ruckartig: drücken, schieben
stossend im übertragenen Sinne: ärgerlich (?)
Stotzen (Fleisch) Oberschale, Kugel
strikte (adv.) ungebräuchlich, eher: strikt
Sukkurs ungebräuchlich, eher: Unterstützung
supponieren falls nicht wissenschaftl.: simulieren (?)
Täfer Vertäfelung
Teigwaren eher: Nudeln
Teilet (z.B. Auto-Teilet) Sharing (z.B. Car-Sharing)
Telefon falls nicht das Gerät: Anruf
tel quel so wie es ist, unverändert
Tenue, Tenü Kleiderordnung
Thon Thunfisch
tischen (den Tisch) decken; auftragen
Tobel enge Schlucht
tönen falls nicht "färben" meist: klingen
tragen: auf sich tragen mitführen, bei sich haben
trampen falls nicht "per Anhalter fahren": wandern; in die Pedale treten
Traktandenliste Tagesordnung
Traktandum Tagesordnungspunkt
Trainer (Kleidungsstück) Trainingsanzug
Tram, das Straßenbahn, die Tram
Trassee, das Trasse, Bahndamm
Trottinett (Tret-)Roller
Trottoir Bürgersteig, Gehweg
Tumbler (gesprochen: "Tömbler") Wäschetrockner
Tunnel, das der Tunnel
Türe eher: Tür
Türfalle Türklinke
Überbauung Bebauung
übermarchen (eine Grenze überschreiten), übertreiben
überreissen falls nicht "verstehen": übertreiben (?)
übersetzt überhöht
UHT-Milch H-Milch
Umschwung falls nicht "Wende": Grundstück um ein Haus herum
Umtriebe (pl.) falls nicht "umstürzlerischen Aktivitäten": Aufwand (v.a. von Behörden in Rechnung gestellt)
Unterbruch Unterbrechung, Ausfall
Untersuch Untersuchung
untertags tagsüber
unzimperlich nicht zimperlich
Valor Wertpapier
Valorennummer Wertpapierkennnummer (WKN)
Velo Fahrrad
Veloselbstverlad Fahrradmitnahme
Verdankung Danksagung
verfangen falls nicht "hängenbleiben": (gültig argumentiert sein)
verflossen: das verflossene Jahr das vergangene Jahr
Verlad Verladung
Verleider Überdruss; jmd. der Anzeige erstattet
Vernehmlassung Stellungnahme, Verlautbarung
Vernehmlassungsverfahren (parlamentarische) Anhörung
versorgen falls nicht "beliefern": wegräumen
verunfallen ungebräuchlich, eher: einen Unfall haben
vertragen falls nicht "mit einander auskommen": austragen
Verträger Austräger
verwirrlich verwirrend
verzeigen anzeigen, gegen jmdn. Strafanzeige erstatten
Verzeigung Strafanzeige
Verzweigung Autobahn: Autobahndreieck; Autobahnkreuz
visieren falls nicht "anvisieren": freigeben, abzeichnen
visionieren (aufmerksam) betrachten (insbesondere einen Film)
das Visum falls kein Aufenthaltstitel: Kürzel, Namenskürzel
vollumfänglich in vollem Umfang
vollzeitlich (unter Einsatz der gesamten Arbeitszeit)
Voressen Ragout
vorgängig zuvor
Vorteil: mit Vorteil "bevorzugterweise" (eher anderer Satzbau / andere Formulierung)
Vortritt Straßenverkehr: Vorfahrt
Vote électronique E-Voting
Wähe (eine Art Quiche: flacher Kuchen aus Mürbteig mit süßem oder herzhaftem Belag)
währschaft deftig
Wallholz Nudelholz
Wegleitung Anweisung
wegweisen falls nicht "den Weg zeigen": (eines Ortes) verweisen, abschieben
Wegweisung falls nicht "den Weg zeigen": Verweis (von einem Ort), Abschiebung
wehren: sich für etw. wehren sich für etw. einsetzen
Weibel Amtsbote
weiterziehen: ein Urteil weiterziehen gegen ein Urteil in Berufung gehen
welsch (in/aus der französischen Schweiz)
Werkplatz Wirtschaftsstandort
Wertschrift Wertpapier
werweissen rätseln
wirten eine Gaststätte betreiben
Wirz Wirsing, Wirsingkohl
wischen falls mit einem Besen: kehren
Wissenschafter Wissenschaftler
WK (Wiederholungskurs) Wehrübung
wundernehmen ("es nimmt mich wunder") wenn nicht "sich wundern": wissen wollen
Zapfenzieher Korkenzieher
Zivilstand Familienstand
Zucchetti Zucchini
zugehen: es geht zu und her es geht zu
zügeln falls nicht "im Zaum halten": (um-)ziehen
Zugsverbindung Zugverbindung
zuhanden zu Händen
zusammenspannen (fig.) etwa: zusammenarbeiten, sich zusammentun
Zustupf Zuschuß
zuvorderst falls nicht "vor allem": ganz vorne
Zuzüger Zuzügler
Zweidrittelsmehrheit Zweidrittelmehrheit
Zweitel (1/2) Halb

Sheet 2: Sonstiges

schweiz. Schriftdeutsch Hochdeutsch
Schreibweise
ss nach langem Vokal: ß
viele Worte auf -ation (Reservation, Implementation, ...) ... enden im Hochdeutschen auf -ierung (Reservierung, Implementierung, ...)
große Umlaute: Ae, Oe, Ue (Aerzte, Uetliberg, ...) Ä, Ö, Ü


Grammatik
Gut/freut mich/..., hat er das getan. Gut/freut mich/..., daß er das getan hat.
wegen/trotz/bezüglich + Dativ wegen/trotz/bezüglich + Genitiv
negative Steigerung mit "zu wenig ..." (z.B.: "zu wenig lang") nicht ... genug (nicht lang genug)
Steigerung mit "genügend ..." (z.B.: "genügend lang") ... genug (lang genug)


Aussprache
Betonung bei Abkürzungen: auf erstem Buchstaben auf letztem Buchstaben
Fremdwörter mit Betonung auf erster oder zweiter Silbe (?) auf letzter Silbe
franz. Fremdwörter auf -ment: dt. Aussprache franz. Aussprache
franz. Fremdwörter auf -on: franz. Aussprache (?) "-ong"
"U" in engl. Fremdwörtern wie "Ö": Club, Hub, Bug, Pub... wie "U": Club; sonst wie "A": Hub, Bug, Pub
Adjektive auf -ig: hartes g am Wortende: weiches "ch" wie in "ich"
Serie: "Se-rii" (langes I ohne E, Betonung auf letzter Silbe) "Se-ri-e" (kurzes I mit gesprochenem E, Betonung auf erster Silbe)
Ingenieur: "Enscheniör" (französisch, aber Betonung auf erster Silbe) "Inscheniör"
Balkan: Betonung auf der letzten Silbe (?) Betonung auf der ersten Silbe


Formalismen
Dezimalpunkt bei Währungen: 23.55 sFr Dezimalkomma: 23,55 sFr


kein Satzzeichen nach der Anrede- und Grußformel im Brief; groß weiter: Komma nach der Anrede- und Grußformel im Brief; klein weiter:
"Sehr geehrte Frau Spörri "Sehr geehrte Frau Spörri,
Vielen Dank für Ihren Brief. vielen Dank für Ihren Brief.
Mit freundlichen Grüssen Mit freundlichen Grüßen,
Urs Hug" Urs Hug"

Sheet 3: Kleingedrucktes

© Gero Dittmann
unter Mitarbeit von: Daniel Bauer, Sonja Buchegger, Silvio Dragone, Roman Pletka, Marcel Waldvogel, Peter Klett, Thomas Kretschmer



Diese Seite ist unter einer Creative-Commons-Lizenz lizensiert:

http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/


zuletzt geändert: 17. May 2008
original URL: http://www.research.ibm.com/people/g/gdittma/